Verwenden Sie Platzhalter, um Blindtexte einzufügen oder um die Position zu bestimmen, an der die eingetragenen Daten und Informationen Ihrer Widgets angezeigt werden sollen.


Noch keinen MoreApp-Account? Hier anmelden!


Bei MoreApp gibt es zwei Typen von Platzhaltern (engl. "Placeholder"):

  1. Platzhalter, die in einem Widget verwendet werden
  2. Platzhalter, die in der automatischen E-Mail und dem angehängten PDF-Bericht verwendet werden

1. Platzhalter in Widgets

Die Platzhalter, welche Sie unter Placeholder in den Eigenschaften Ihrer Widgets  verwenden, können Ihren Nutzern als eine Art Bearbeitungshinweis dienen, indem Sie beispielsweise einen für das jeweilige Widget typischen Eintrag als Blindtext hinterlegen.


Zum Beispiel können Sie eine exemplarische E-Mail-Adresse im Placeholder-Feld eines E-Mail-Widgets verwenden.



Ein solcher Platzhalter wird in der App und im Webclient wie folgt dargestellt. Sobald einer Ihrer Nutzer das Widget anklickt, um einen Eintrag vorzunehmen, wird dieser ausgeblendet.  



2. Platzhalter in der E-Mail 

Wenn Sie in der Werkzeugleiste des Textkörpers auf die Schaltfläche Placeholders klicken, wird Ihnen eine vollständige Liste mit allen Platzhaltern des Formulares angezeigt. Diese werden bei Einsendung des Formulares mit den entsprechenden Daten und Informationen aus der Submission gefüllt und anstelle des Platzhalters angezeigt.


Die Informationen der jeweiligen Submission werden durch die Platzhalter angezeigt, welche mit dem Ausdruck "${meta." beziehungsweise "${info." beginnen. Diese geben beispielsweise den Längen- und Breitengrad, die Seriennummer der Submission oder den Namen des Formulars wieder.


Die Platzhalter Ihrer Widgets hingegen bestehen einzig aus deren jeweiligen Datennamen. Und werden vom üblichen Klammerausdruck "${...}" eingeschlossen. In unserem Beispiel entspricht der Platzhalter der Daten aus dem Text-Widget "Vorname" somit: $(vorname)



Wenn Sie eine MoreApp-E-Mail für Ihre Formulare konfigurieren möchten, können Sie in deren Einstellungsfeldern Von, Antwort an, Betreff, und dem Textkörper Platzhalter verwenden. Diese beziehen sich auf den bereits erwähnten Code, der die Daten und Informationen des betreffenden Widgets oder der jeweiligen Submission wiedergibt und diese an gewählter Stelle anzeigt.


Um Platzhalter in den Einstellungs- oder Textfeldern Ihrer E-Mail zu verwenden, können Sie diese einfach in der Liste anklicken aus dem Textfeld kopieren und in das gewünschte Feld Ihrer E-Mail einfügen.



Wenn Sie die Konfiguration Ihrer E-Mail abgeschlossen haben, sollten Sie diese sichern, indem Sie das Formular Speichern&Veröffentlichen.


Um Ihnen das Resultat meiner verwendeten Platzhalter in der E-Mail demonstrieren zu können, habe ich eine Submission des Formulars simuliert. Und folgende E-Mail erhalten:



Wie Sie an den von mir farblich markierten Stellen sehen können, wurden die Placeholder durch die entsprechenden Daten aus der Submission ersetzt.


3. Platzhalter im PDF-Bericht

Die Gestaltung Ihrer PDF-Berichte mittels Platzhalter ist nur im Modus Erweitert möglich, dieser steht Ihnen jedoch erst ab dem Zweig-Plan zur Verfügung. Wenn Sie hierzu mehr erfahren wollen, hilft Ihnen dieser Beitrag zum Thema PDF-Bericht sicher weiter.

Möchten Sie als erster die neusten Tutorials erhalten? Besuchen Sie uns einfach auf YouTube und abonnieren Sie unseren MoreApp-Kanal.