Mit MoreApp ist es möglich, Daten wie Kunden- oder Produktdaten zu importieren. In diesem Beitrag erklären wir Ihnen den Unterschied zwischen Datenimport und automatischem Datenimport.


Noch keinen MoreApp-Account? Hier anmelden.


1. Automatischer Datenimport

Diese Funktion ist in folgenden Plänen verfügbar: Zweig (Branch) und Baum (Tree).



Mit der Funktion Automatic Import werden Daten mithilfe eines automatischen Datenimports jede Woche, Tag, Stunde, 30 Minuten oder 15 Minuten abgerufen. Ihre Formulare werden anschließend mit den neuesten Daten ausgestattet. Auf diese Weise müssen Sie nicht manuell auf die Schaltfläche Schedule import klicken, um Daten zu laden, die Sie gerade zu Ihrem Google Sheet hinzugefügt haben.

  1. Beim automatischen Datenimport werden Daten aus Google Sheets automatisch importiert.
    Weitere Informationen finden Sie in unserem HelpCenter-Bereich und erfahren wie man Daten von Google Sheets importiert.

  2. Beim automatischen Datenimport werden Daten automatisch über eine URL (JSON-Datei) importiert.
    Weitere Informationen finden Sie in unserem HelpCenter-Bereich und lesen wie man Daten mithilfe einer URL importiert.



2. Datenimport

Diese Funktion ist in folgenden Plänen verfügbar: Blatt (Leaf), Zweig (Branch) und Baum (Tree).


Beim Import von Daten werden neue Daten angezeigt, nachdem Sie auf die Schaltfläche Schedule import geklickt haben.


  1. Importieren Sie Daten direkt aus Excel.
    Weitere Informationen finden Sie in unserem HelpCenter-Bereich und erfahren wie man Daten mit Excel importiert.

  2. Importieren Sie Daten manuell von Google Sheets.
    Weitere Informationen finden Sie in unserem HelpCenter-Bereich und lesen wie man Daten von Google Sheets importiert.

  3. Importieren Sie Daten manuell mithilfe eines URL-Links (JSON-Datei).
    Weitere Informationen finden Sie in unserem HelpCenter-Bereich unter wie man Daten mithilfe einer URL importiert.




Möchten Sie als Erster unsere neusten Tutorials erhalten? Besuchen Sie uns auf YouTube und abonnieren Sie unseren MoreApp-Kanal.