Mit dem Subform-Widget kann man Teile eines Formulars, die sich von der Struktur her wiederholen, übersichtlich zu einem Formular hinzufügen: z.B. mehrere Subformulare für verbrauchte Materialien, Stundenzettel, Fotos, Bauteile und vieles mehr.


1. Widget hinzufügen 

Nachdem Sie sich in der MoreApp Plattform angemeldet haben, wählen Sie z.B. Ihr Zeiterfassungsformular aus und klicken Sie auf Edit Form. Ziehen Sie das Subform-Widget per Drag & Drop in Ihr gewünschtes Formular oder fügen Sie es per Doppelklick zu Ihrem Formular hinzu. Wenn Sie auf das Stift-Symbol klicken, können Sie das Widget sogleich bearbeiten. Unter Label können Sie das Widget beschriften. Durch Klicken auf das Pluszeichen können Sie dem Subformular einen Namen geben. Klicken Sie nun auf Save und der Bildschirm wechselt automatisch zum Subformular, das Sie anschließend mit Widgets befüllen können.



2. Widget konfigurieren

Sobald Sie das Subformular erstellt haben, gibt es weitere, mögliche Einstellungen. Klicken Sie auf den Stift-Symbol des Subform-Widgets, um das Feld List item markup auszufüllen. Verwenden Sie hier Placeholder, indem Sie auf die blauen Schaltflächen klicken oder einen beliebigen Text einfügen. Diese Informationen werden als Zusammenfassung des Subformulars in der App angezeigt. Bestimmen Sie im Voraus, wie oft das Unterformular verwendet wird, indem Sie ein Minimum und / oder ein Maximum bestimmen.


3. Glückwunsch!

Sie haben jetzt ein Subformular zu Ihrem Formular hinzufügt! Die Verwendung von Subformularen kostet Sie keine zusätzlichen Credits. Hier erfahren Sie mehr zu unserer Preisübersicht. Wie Sie ein Subformular im PDF-Bericht in eine Tabelle umwandeln, erfahren Sie hier unter 'Wie man einen PDF-Anhang konfiguriert'.



Möchten Sie als Erster unsere neusten Tutorials erhalten? Besuchen Sie uns auf YouTube und abonnieren Sie unseren MoreApp-Kanal.